Wasserlösliches Nähgarn

PVA - POLYVENYLALKOHOL

Zur Herstellung von Ätz-Stickereien, auch als Guipure- oder Luftstickerei bekannt, wird auf einen Hilfsstoff gestickt, der nach dem Sticken wieder ausgelöst wird.

Oft wird hierfür ein wasserlöslicher Vlies verwendet, der für industrielle Fertigungen in Bahnen zusammen genäht wird.
Sofern dieses Zusammennähen mit einem normalen Nähfaden erfolgt, bleibt dieser beim Auswaschen in der Ausrüstmaschine zurück, welche dadurch verstopft wird. 

Zur Lösung dieses Problems bieten wir Ihnen ein 100% PVA Nähgarn in der Stärke Ne40/2 an, welches sich im Niedertemperaturbereich bei 40°C auflöst und somit beim Auswaschen des Vlies keine Rückstände hinterlässt.

Das Garn ist auf Nähkonen mit 4.000mtr erhältlich.